Pressetermine auf dem Deutschen Wirbelsäulenkongress 2018!!!!
Am 6. 12. 2018, 13:00 – 14:00 Uhr und am 7. 12. 2018, 12:45 – 13:45 Uhr

ACHTUNG! Dieser Internet Browser ist nicht aktuell. Um den vollen Umfang von dwg.org zu nutzen, empfehlen wir ein Update Ihrer Software.

Vortrags- und Posterpreise

Vortragspreise

Der Vorstand der DWG hat sich entschlossen, Preise für die besten anlässlich der Jahreskongresse angemeldeten Abstracts sowie die damit einhergehenden, nachfolgenden Vorträge zu vergeben. Dazu werden in der Programmkommission die von den Juroren am besten bewerteten Abstracts zusammengefasst. In der „Best-of-Session“ am Ende des Kongresses werden dann die entsprechenden Vorträge gehalten und hinsichtlich ihrer Wissenschaftlichkeit und Präsentationsform durch ein weiteres, unabhängiges Jurorengremium bewertet. Die besten drei Vorträge dieser Session werden dann mit einer Urkunde sowie in abnehmender Reihenfolge mit 1.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro prämiert.

Posterpreise

Auch für die anlässlich der Jahreskongresse präsentierten Poster wurden von dem Vorstand Prämierungen ausgelobt. Die eingesetzte Posterpreiskommission des jeweiligen Deutschen Wirbelsäulenkongresses wird während des Kongresses alle Poster nach Wissenschaftlichkeit, Präsentationsform und Optik bewerten. Die von den Juroren ermittelten besten drei Poster werden mit 1.000 Euro, 750 Euro und 500 Euro prämiert.

Nachwuchspreis
Entwicklung eines inflammatorischen und degenerativen Bandscheiben-Organkulturmodells zur Simulation der Frühphase der degenerativen Bandscheibenerkrankung
Y. Liu, G. M. Lang, F. Heizmann, J. Geries, Z. Zhou (Davos, Schweiz; Freiburg), D.-C. Kubosch, N. Südkamp (Freiburg) M. Alini, S. Grad, Z. Li (Davos, Schweiz)

1. Vortragspreis
Therapie der hochgradigen thorakalen Skoliose mit dem temporären Magnetstabverfahren – Analyse der ersten Behandlungen und 6-Jahres-Erfahrungen
H. Koller, M. Mayer (Fürth), A. Hempfing, O. Meier (Bad Wildungen), B. Wiedenhöfer (Heidelberg, Lorsch), J. Koller (Fürth)

2. Vortragspreis
In-vitro Experimente zur Kinematik der zervikalen Wirbelsäule erzeugen physiologische Rotationsachsen
R. Jonas, R. Demmelmaier, S. P. Hacker, H.-J. Wilke (Ulm)

3. Vortragspreis
Effekt einer Kombinationstherapie aus Stammzelltransplantation und Laufbandtraining auf die funktionelle Regeneration, die spinale Zystenbildung und Astrogliose nach Rückenmarksverletzung in der Ratte
A. Younsi, M. Scherer, L. Riemann, G. Zheng, T. Skutella, A. Unterberg, K. Zweckberger (Heidelberg)

1. Posterpreis
3D-Visualisierung des Kollagengehalts in humanem osteochondralen Gewebe von lumbalen  Facettengelenksbiopsien mithilfe Phosphowolframsäure-verstärkter Mikro-Computertomographie
C. Netzer, D. Burckhardt, J. Geurts, S. Schären (Basel, Schweiz)

2. Posterpreis
Erprobung eines neuartigen Hybrid-Simulators für dorsal bildwandlerunterstützte perkutane Wirbelsäulenoperationen
S. Weidert, M. Mayr, F. Achilles, A. Greiner, B. Rubenbauer, C. Becker, F. Sommer, C. Kammerlander (München)

3. Posterpreis
Prospektiver Vergleich des therapeutischen Wertes von periradikulären und Facettengelenksinfiltrationen
C. Lindemann, T. Zippelius, F. Hochberger, A. Hölzl, P. Strube (Eisenberg, Jena)

Nachwuchspreis
Validierung des QLPSD Fragebogens zur Lebensqualität bei idiopathischen Skoliosen
M. Wetterkamp, M. T. Thielsch, G. Gosheger, J. H. Terheyden, P. Boertz (Münster), T. L. Schulte (Bochum)

1. Vortragspreis
Einfluss der Operationstechnik bei zervikalen Dekompressionen auf die Inzidenz von C5-Paresen
M. Mohme, T. Krätzig, K. C. Mende, S. O. Eicker (Hamburg), F. W. Floeth (Kempen)

2. Vortragspreis
Nasale Chondrozyten als potentielle autologe Zellquelle zur Behandlung der degenerativen Bandscheibenerkrankung
M. Gay, A. Mehrkens, A. Barbero, I. Martin, S. Schären (Basel, Schweiz)

3. Vortragspreis
Die Kortikospinale Reservekapazität - Reorganisation des motorischen Areals und der Erregbarkeit als neues pathophysiologisches Konzept bei cervikaler Myelopathie
A. Zdunczyk, V. Schwarzer, M. Mikhailov, T. Picht, P. Vajkoczy (Berlin)

1. Posterpreis
Die postoperative sagittale Imbalance erhöht das Pseudarthrose Risiko nach Lumbalfusion
R. Langmantel, V. Karantzoulis, R. Ebner, F. Vazifehdan (Stuttgart)

2. Posterpreis
Eine Studie zur optimierten Planung der postoperativen sagittalen Balance in der Behandlung adulter Deformitäten - Einfluss der Flexibilität der thorakalen Kyphose
S. Decker, M. Mayer (Bad Wildungen), W. Hitzl (Salzburg, Österreich), A. Hempfing (Bad Wildungen), L. Ernstbrunner (Salzburg, Österreich), O. Meier, H. Koller (Bad Wildungen)

3. Posterpreis
Monosegmentale zervikale Kneifzangenstenose mit Myelopathie - prospektive Machbarkeitsstudie eines weniger invasiven ventro-dorsalen Eingriffes
L. Papavero, G. Schmeiser, M. Pietrek, R. Kothe (Hamburg)

Nachwuchspreis
Lebensqualität nach operativer Versorgung bei Spondylodiszitis – eine prospektive Studie
A. Yagdiran, N. Jung, S. A. Hopf, C. Otto-Lambertz, K. Lingscheid, P. Eysel, J. Siewe (Köln), R. Sobottke (Würselen)

1. Vortragspreis
Thromboseprophylaxe bei Hochrisiko-Patienten – Ist die empfohlene Dosierung suffizient? Eine Anwendungsbeobachtung zur Pharmakokinetik von Enoxaparin
S. N. Beheiri, D. Wähnert, M. J. Raschke, D. Schulz, R. Hartensuer (Münster)

2. Vortragspreis
Zunahme von Zirkulierenden Tumorzellen nach Zementaugmentation metastatischer Wirbelkörper
S. O. Eicker, M. Mohme, S. Riethdorf, S. Werner, T. Gorges, M. Dreimann, M. Dreimann, M. Westphal, K. Pantel, H. Wikman (Hamburg), F. W. Floeth (Düsseldorf)

3. Vortragspreis
Eine multizentrische prospektive randomisierte kontrollierte Studie zur Evaluierung der Effektivität und Sicherheit eines perkutanen interspinösen Spreizersystems im Vergleich zur offenen Standard-Dekompression in der Behandlung der Claudicatio spinalis
B. Meyer (München), J. C. Le Hues (Bordeaux, Frankreich)

1. Posterpreis
Validierung des BIDQ-S Fragebogens zur Körperbildstörung bei idiopathischen Skoliosen
M. Wetterkamp, M. T. Thielsch, P. Boertz, J. H. Terheyden, G. Gosheger, T. L. Schulte (Münster)

2. Posterpreis - doppelt vergeben
Interkorporelle lumbale Fusion unter der Verwendung von rhBMP-2 – Sind Osteolysen und überschießende Knochenneubildung dosisabhängig? – Ergebnisse einer Studie am Großtiermodell
G. S. Heil (Thun, Schweiz; Halle an der Saale), K. Gerlach (Leipzig), P.-P. Vergroesen (Amsterdam, Niederlande), H. J. Meisel, C. Hohaus (Halle an der Saale, Leipzig)

2. Posterpreis - doppelt vergeben
Der Augeninnendruck bei intraduralen spinalen Operationen in Bauchlage – erste Resultate einer prospektiven Monocenter Studie
S. O. Eicker, P. Czorlich, N. Kluge, C. Skevas, V. Knospe, M. Westphal (Hamburg)

3. Posterpreis
Das sagittale Profil der Halswirbelsäule bei Patienten mit einer Adoleszenten idiopathischen Skoliose
M. Akbar, W. Pepke, B. Wiedenhöfer (Heidelberg), R. Lafage, F. Schwab, V. Lafage (New York, USA)

Nachwuchspreis
Schwachstelle bei der Zuweisung von Patienten mit lumbalem Bandscheibenvorfall – Ergebnisse der
Herniated Disc Database (HDD)
A. Younsi, H. Steiner-Milz, A. Unterberg (Heidelberg)

1. Vortragspreis
Prospektive Querschnittstudie zur Beurteilung der Knochendichte und Knochenqualität der LWS bei Patienten mit
und ohne Osteoporose – ein intraindividueller Vergleich von DXA mit Mikro-CT und Histomorphometrie aus Wirbelkörperstanzbiopsien
E. Hoff, P. Strube, T. Zippelius, M. Putzier (Berlin)

2. Vortragspreis
Einfluss der topischen Applikation von Vancomycin auf die Knochenregeneration
C. Eder, S. Schenk, J. Trifi nopoulos, B. Külekci (Wien, Österreich), M. Kienzl (Graz, Österreich), S. Schildböck
M. Ogon (Wien, Österreich)

3. Vortragspreis
Vergleich anti-infl ammatorischer Therapiekonzepte (Drug Delivery System versus MSC-Therapie) in einem
pro-inflammatorischen Bandscheibenorgankultur-Modell
C. Neidlinger-Wilke (Ulm), G. Q. Teixeira (Ulm; Porto, Portugal), C. L. Pereira (Porto, Portugal)
J. Mollenhauer (Ulm; Porto, Portugal; Reutlingen), H.-J. Wilke, A. Ignatius (Ulm), M. A. Barbosa, R. Goncalves (Porto, Portugal)

1. Posterpreis
Analyse des Schulterstandes nach operativer Therapie idiopathischer Skoliosen
J. H. Terheyden, M. Wetterkamp, G. Gosheger, T. Lange, A. Schulze Bövingloh, M. Borowski, U. Liljenqvist (Münster)
V. Bullmann (Köln), T. L. Schulte (Münster)

2. Posterpreis
Forschung der Wirbelsäulenchirurgie in Zeitschriften mit hohem Impactfaktor – eine bibliometrische Analyse
C. Koutras (Essen; Athen, Griechenland), S. Antoniou (Mönchengladbach; Heraklion, Griechenland), H. Heep (Essen)

3. Posterpreis
Spondylodiscitis LWK 4, 5 bei einem 1jährigen Kind mit Nachweis von Kingella kingae
J. Scholsching, G. Staatz, T. Vetter, M. Schwind, S. Turial (Mainz)

Nachwuchspreis
Quantitative in vivo Analyse der knöchernen Cage-Integration nach mono-/multisegmentaler totaler En-Bloc Spondylektomie
M. Pumberger, V. Prasad, C. Druschel, A. Disch, W. Brenner, K.-D. Schaser (Berlin)

1. Vortragspreis
Die vollendoskopisch interlaminäre bilaterale Dekompression mit unilateralem Zugang versus der mikrochirurgischen bilateralen Laminotomie zur Dekompression einer zentralen Stenose – eine prospektive, randomisierte und kontrollierte Studie
S. Özdemir, M. Komp, P. Hahn (Herne), H. Merk (Greifswald), G. Godolias, S. Ruetten (Herne)

2. Vortragspreis
Eine Studie zur Beurteilung der atlantoaxialen Rotation – Können wir der klinischen Untersuchung vertrauen?
M. Mayer, J. Zenner (Bad Wildungen), W. Hitzl, A. Auffarth (Salzburg, Österreich), O. Meier, H. Koller (Bad Wildungen)

3. Vortragspreis
Dorsale Korrekturspondylodese bei adoleszenten idiopathischen Skoliosen Typ Lenke 3C und 6C mit Fokus auf den letzt instrumentierten lumbalen Wirbel
U. Elsner, B. Vogt, G. Gosheger, T. Lange (Münster), V. Bullmann (Köln), T. L. Schulte, U. Liljenqvist (Münster)

1. Posterpreis
Sekundäre Immunsuppression durch tumorbedingte Querschnittlähmung (NT-SCI)
C. Druschel, J. M. Schwab, A. Disch, I. Melcher, M. Pumberger, K.-D. Schaser (Berlin)

2. Posterpreis
Posturale Ausgleichsstrategien des Beckens und der Lendenwirbelsäule bei Patienten mit Femurkopf Hochstand
G. de Monte, D. Geckeis, T. Eßer, C. Franz, F. Lehmann, M. Rosenow, M. Gassen (Wiesbaden)

3. Posterpreis
Simulation degenerativer und pro-infl ammatorischer Bedingungen zur Testung der Zelltherapie im Bandscheiben-Organkultursystem
G. Teixeira, R. Goncalves (Porto, Portugal), A. Boldt, C. Jahn (Ulm), J. Mollenhauer (Reutlingen), H.-J. Wilke, A. Ignatius (Ulm), M. Barbosa (Porto, Portugal), C. Neidlinger-Wilke (Ulm)

Nachwuchspreis
Verletzung der Arteria vertebralis während der nicht-instrumentierten Eingriffe an der Halswirbelsäule – Inzidenz und Management
M. Wostrack, E. Shiban, A. Preuß, H. Pape, B. Meyer, F. Ringel (München)

1. Vortragspreis
Eine Studie über die Spontankorrektur lumbaler Nebenkrümmungen nach selektiver thorakaler Korrektur von 273 idiopathischen adoleszenten Skoliosen – harte Grenzwertkriterien verbessern die Vorhersagbarkeit der spontanen lumbalen Korrektur
H. Koller, O. Meier, J. Zenner (Bad Wildungen), W. Hitzl (Salzburg, Österreich)

2. Vortragspreis
CD163+ Microglia/Makrophagen – eine antiinflammatorische Subpopulation nach akuter experimenteller Rückenmarkverletzung
C. Druschel, C. Josties, I. Przesdzing, N. Haas, K.-D. Schaser, J. Schwab (Berlin)

3. Vortragspreis
Radiologische und biomechanische Ergebnisse nach Implantation eines bioresorbierbaren zervikalen Bandscheibenersatzes – vorläufige Resultate einer tierexperimentellen Studie im Schafmodell mit einem Magnesium-Polymer-Cage
D. Daentzer, I. Bartsch, W. Masalha, M. Hallbaum, B. Welke, C. Hurschler (Hannover), T. Kauth, D. Kaltbeitzel (Aachen), B. Kujat, K. Kalla (Hannover)

1. Posterpreis 
Ein reproduzierbares Papain-induziertes Bandscheibendegenerations-Modell mit reduziertem GAG und Wassergehalt
S. Chan, L. Benneker, H. Bonél, B. Gantenbein (Bern, Schweiz)

2. Posterpreis
Sekretionsfaktoren Caniner Notochordzellen beschützen Murine Nucleus Pulposus Zellen vor Apoptose durch Hemmung von aktivierter Caspase -9 und -3/7
A. Mehrkens (Basel, Schweiz), R. Hilario, S. Kim, Z. M. Karim, S. Juneija, M. G. Fehlings, M. W. Erwin (Toronto, Canada)

3. Posterpreis
Intensive interdisziplinäre Therapie beim chronischen Rückenschmerz – 1-Jahres-Follow-up des ambulanten Programmes für Spezielle Orthopädische Schmerztherapie (SOS)
J. Artner, F. Lattig, B. Cakir, S. Kurz, F. Leucht, H. Reichel (Ulm)

1. Vortragspreis
Krank durch Diagnostik? – Einfuss gebräuchlicher Discographie-Medikamente auf die Bandscheibendegeneration
M. Ogon, A. Pinsger, S. Schildböck, C. Eder (Wien, Österreich)

2. Vortragspreis
Prospektiv-randomisierter Vergleich qualitativer und quantitativer radiologischer Veränderungen der lumbalen paravertebralen Muskulatur und klinischer Parameter nach monosegmentaler ventraler Spondylodese versus Implantation einer Bandscheibenprothese
T. Hartwig, P. Strube, E. Hoff, C. Groß, M. Putzier (Berlin)

3. Vortragspreis
Die Behandlung des lumbalen Bandscheibenvorfalls mittels Nukleotomie mit versus ohne zusätzliche transpedikuläre dynamische Stabilisierung – ein 10-Jahres-Follow-up
E. Hoff, P. Strube, C. Groß, M. Putzier (Berlin)

1. Posterpreis 
Komplikationsanalyse bei 214 Patienten mit Wirbelsäulendeformitätenkorrekturen – prospektive Erfassung aus zwei Wirbelsäulenzentren
V. Bullmann (Köln), K. Schäper, T. L. Schulte, C. Schmidt, T. Lerner, U. Liljenqvist (Münster)

2. Posterpreis
Perioperative anästhesiologische Strategien zur Verbesserung des pulmonalen Outcomes bei Patienten mit dorsaler Korrekturspondylodese bei idiopathischer Skoliose
N. V. Huhmann, T. L. Schulte, T. Lange (Münster), T. Weber (Bochum), V. Bullmann (Köln)

3. Posterpreis
Aktivitätsniveau von Skoliose-Patienten vor und nach konservativer und operativer Therapie – erste Ergebnisse einer prospektiven Studie
C. Schmidt, C. Winter, C. Müller, K. Fuchs, D. Rosenbaum, T. L. Schulte (Münster), V. Bullmann (Köln)

1. Vortragspreis
Akute Bandscheibenschäden nach Diskographie/Diskanalgesie? - eine prospektive kontrollierte histologische Studie
P. Strube, T. Hartwig, B. Müller , C. Groß, E. Hoff, M. Putzier

2. Vortragspreis
Syringomyelie – das Problem der Ursachenforschung
U. M. Mauer , A. Gottschalk, B. Danz , U. Kunz (Ulm)

3. Vortragspreis
Umgebungs- und Körperkontamination durch Aerosole produziert nach Hydrodebridement bei Infektionen der dorsalen Wirbelsäule
M. Thaler, A. Mayr, E. Mayr, M. Haselbacher, M. Nogler (Innsbruck, Österreich)

1. Posterpreis
Einfluß einer antimikrobiellen Plasmapolymer-Beschichtung (Ag/SiOxCy) auf die Zellproliferation und Zelladhärenz von humanen Osteoblasten auf PEEK-Körper
E. Sagnak, C. Fölsch (Lübeck), P. Khalipour (Bremen)

2. Posterpreis
Vergleich kinematischer Parameter bei Heck- und Frontalkollision
K. L. Häußler, H.-J. Wilke, M. Zieringer, A. Rakebrand, A. Kettler (Ulm)

3. Posterpreis
Versorgungsrealität der Densfraktur Typ Anderson II beim alten Menschen in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern
L. Löhrer, D. Thiesen, R. Hartensuer, M. J. Raschke, T. Vordemvenne (Münster)

Gewinner Special Poster
Biomechanische Untersuchung eines Anulusverschlussimplantats nach provoziertem Bandscheibenvorfall
H.-J. Wilke, L. Widmann, N. Graf, F. Heuer (Ulm)

1. Vortragspreis
Langzeitergebnis nach minimal-invasiver Dekompression lumbaler Spinalkanalstenosen – Eine randomisierte Vergleichsstudie zwischen unilateraler Fensterung, bilateraler Fensterung und Laminektomie
C. Thomé, G. A. Schubert, R. Stier, A. A. Hegewald, P. Schmiedek (Mannheim)

2. Vortragspreis
Randomisierte kontrollierte internationale Multicenter Studie zum Vergleich der Ballon-Kyphoplastie und der nicht chirurgischen Versorgung von Patienten mit akuten Wirbelkörperkompressionsfrakturen (2-Jahres-Ergebnisse)
L. Bastian (Leverkusen) , S. Boonen (Leuven, Belgien), J. v. Meirhaeghe (Brügge, Belgien), J. Tillmann (Sunnyvale, USA), D. Wardlaw (Aberdeen, Schottland)

3. Vortragspreis
Degeneration der Anschlusssegmente sowie der Facettengelenke nach endoprothetischem Bandscheibenersatz der Lendenwirbelsäule: Eine Prospektive Klinische, Röntgen und MRT Analyse
C. J. Siepe (München), P. Zelenkov (Moskau, Russland) , J. C. Sauri-Barraza (Mexico City, Mexiko), U. Szeimies (München), R. Beisse (München), A. Korge (München), A. Stäbler (München), H. M. Mayer (München)

1. Posterpreis
Aktivierung der Komplementkaskade in humanen Bandscheiben nach Frakturen der thorakolumbalen Wirbelsäule
C.-E. Heyde (Leipzig), S. K. Tschöke (Leipzig), N. Axnick (Berlin), I. Leinhase (Berlin), W. Ertel (Berlin), P. F. Stahel (Colorado, USA)

2. Posterpreis
LWS-Wirbelgelenkergüsse als positiver prognostischer Indikator einer Infiltrationstherapie bei lumbalem Facettenschmerzsyndrom
C. Schulz, U. Kunz (Ulm)

3. Posterpreis
Wirbelsäulenchirurgie im Alter: Wie riskant ist die operative Therapie der lumbalen Spinalkanalstenose (LSS) in Abhängigkeit vom Patientenalter?
R. Sobottke (Köln), T. Zweig (Bern, Schweiz), C. Röder (Bern, Schweiz), P. Eysel (Köln), K.-S. Delank (Köln), E. Aghayev (Bern, Schweiz)

1. Vortragspreis
Bestimmung des biomechanischen Verhaltens eines neuen bewegungserhaltenden Bandscheibenimplantats
H. Schmidt, S. Midderhoff, H.-J. Wilke (Ulm)

2. Vortragspreis
Eine internationale, randomisierte Multicenter-Studie zum Vergleich von Ballonkyphoplastie und nicht-operativer Behandlung von Patienten mit akut schmerzhaften Wirbelkörperfrakturen (FREE-Studie) – 1-Jahres-Ergebnisse
C. W. Müller (Hannover), D. Wardlaw (Aberdeen, UK), L. Bastian (Leverkusen), J. van Meirhaeghe (Brügge, Belgien), S. Boonen (Leuven, Belgien), C. Krettek (Hannover)

3. Vortragspreis
Korrelation zwischen den Parametern Bandscheibenhöhe, Range of Motion und dem klinischen Outcome beim endoprothetischen Bandscheibenersatz der LWS
C. J. Siepe, C. Mehren, P. Meschede, R. Beisse, A. Korge, H. M. Mayer (München)

1. Posterpreis
Anatomische Studie zur Innervation des Wirbelkörpers
T. L. Schulte, M. Weinrich, V. Bullmann, T. J. Filler (Münster)

2. Posterpreis
Versorgung instabiler Atlas- und Dens-frakturen mittles Harms-Konstrukt – Klinischer Outcome
S. Hauck (Murnau), R. Beisse (München), V. Bühren (Murnau)

3. Posterpreis (1)
Einfluss der Höhenänderung einer Bandscheibe im Laufe des Tages auf die Kräfte im Facettengelenk
A. Rohlmann, T. Zander, P. Krishnakanth, G. Bergmann (Berlin)

3. Posterpreis (2)
Erste klinische Erfahrungen mit trabekulären interkorporellen Tantalumblöcken bei der 360°-Spondylodese: Eine retrospektive Anwendungsbeobachtung aus 18 Monaten
P. Büchin-Emunds, C. R. Schätz (Markgröningen)

1. Vortragspreis
In-invo-Belastung eines Wirbelkörperersatzes bei verschiedenen Körperpositionen
A. Rohlmann, F. Graichen, R. Kayser, A. Bender, G. Bergmann (Berlin)

2. Vortragspreis
Fusionsgeschwindigkeit, Implantatkomplikationen und Korrekturverlust nach ventraler zervikaler Fusion bei dynamischen und rifiden zervikalen Platten. 2-Jahres-Ergebnisse einer multizentrischen, randomisierten, kontrollierten Studie
T. Pitzen, J. Drumm, W. I. Steudel (Homburg), J. Chrobok, R. Kucera, J. Stulik, T. Vyskocil (Prag), S. Ruffing (Püttlingen), L. Sova (Ulm)

3. Vortragspreis
3-D-Visualisierung und Planung von Instrumentationen im Bereich der lumbalen Wirbelsäule
D. Podlesek, M. Leimert, M. Kirsch, T. Meyer (Dresden)

1. Posterpreis
Die dorsale perkutane Verschraubung C1/2 bei traumatischen Frakturen des 1. und 2. Halswirbels beim alten Patienten
J. Vastmans, M. Maier (Murnau)

2. Posterpreis
Verlust notochordaler Zellen nach belastungsinduzierter Bandscheibendegeneration am in vivo Kaninchen-Tiermodell
G.W. Omlor, H. Bertram, W. Richter, C. Carstens (Heidelberg), T. Gühring (Ludwigshafen)

3. Posterpreis
Verkleinerter operativer Zugang in Kombination mit perkutaner transartikulärer Schraubenfixation bei C1/C2-Fusion
R. Greiner-Perth (Hof), H. Böhm (Bad Berka), H. E. Saghir (Alexandria)

1. Posterpreis
Anterior reconstruction of instable fractures of the thorocolumbar spine – Indication and Outcome
C. Höpp, N. Zentz, P. Ziegler, S. Hauck, R. Beisse, V. Bühren (Murnau)

2. Posterpreis
Morphological changes of the multifidus muscle in case of a lumbar disc herniation
J. Franke, T. Hesse, W. Schubert, K. Mahlfeld, H. Grasshoff (Magdeburg)

3. Posterpreis
Treatment of soft tissue defects og the back
S. Brüner, O. Frerich, H. Fansa (Bielefeld)